Lampenschirm im Boho Style (Freebie)

verkauft: 0

Selbstgemachte Lampenschirme liegen voll im Trend, vor allem, wenn man dabei Sachen verbaut, die irgendwie über sind. Wie diese Abdeckhaube zum Beipiel …

Für die detaillierte Anleitung scrolle einfach etwas runter.

 


Versand von: Deutschland

Verkauft von: : HANDMADE Kultur
Kategorien: , , Tags: , , , ,

Beschreibung

IDEE + ANLEITUNG: Valerie Voss, FOTO: Karin Gerdes

SCHWIERIGKEITSGRAD ****

WERKZEUG
Perlennadel, Stopfnadel, Kreisschablone, luftlöslicher Vorzeichenstift, Schere

MATERIAL

  • Insektenschutzhaube aus Metall
  • Perlengarn (weiß)
  • unterschiedliche Perlen und Rocailles (Glas & Plastik, geschliffen & glatt, gefrostet & glänzend)
  • Takelgarn
  • Filzplatten (weiß, lichtgelb, sonnengelb, rosa)
  • Sekundenkleber

A | Perlenstränge
1. Das Garn durch die Perlennadel fädeln. Am Gitterrand durchziehen und mit einem Knoten fixieren. Perlen aufziehen. Perlennadel ab der vorletzten Perle wieder zurückführen und erneut den Faden durch das Gitternetz führen. Mit einem Knoten fixieren.

2. Den Faden mit der Nadel im Abstand von 1 cm entlang des Gitterrands von hinten nach vorn durchfädeln und fixieren. Das Ganze so lange wiederholen, bis rundherum am Gitterrand Perlenstränge baumeln. TIPP: Besonders schön wird’s, wenn die Stränge unterschiedlich lang sind.

3. Um das Garn der Perlenstränge zu verdecken, den Gitterrand mit Takelgarn umwickeln. Dafür das Garn in eine Stopfnadel ziehen und entlang des Rands immer wieder von vorn nach hinten durch das Gitter stechen.

B | Haube
4. Den Plastikgriff auf der Insektenschutzhaube mit einer Zange und einem Seitenschneider entfernen.

5. Mit einer Kreisschablone und einem luftlöslichen Vorzeichenstift Kreise auf die Filzplatten zeichnen. Mit einer Schere ausschneiden.

6. Die Filzkreise mit etwas Sekundenkleber auf der Haube fixieren – um das Kabel herum am dichtesten.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Lampenschirm im Boho Style (Freebie)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HANDMADE Kultur
Wir sind ein großes DIY-PORTAL für alle, die etwas selber machen: mit Anleitungen zum Nacharbeiten, selbst gemachten Geschenken, DIY-Terminen und Kursen für Selbermacher.
Zwischen 2012 und 2017 entwickelten wir für das HANDMADE Kultur Magazin viele Schnittmuster für Hobbyschneiderinnen und Hobbyschneider, die von Tausenden Nähfans nachgenäht worden sind. Diese Kompetenz bauen wir nun aus und kreieren für Patterny regelmäßig neue Schnittmuster, es lohnt sich also, häufiger mal vorbeizuschauen oder am besten gleich den Newsletter zu abonnieren, denn dann könnt ihr sicher sein, dass ihr nie wieder etwas verpasst!