Wandbehang

(1 Kundenrezension)

verkauft: 0

Wolle an der Wand ist schwer im Kommen. Meist gewebt oder geknüpft. Einfacher und schneller geht’s mit Pompons & Fransen. Probiert es aus!

Beschreibung

Anleitung: HANDMADE Kultur, Foto: Thordis Rüggeberg

WERKZEUG UND MATERIAL

  • Pompon-Maker (z. B. »Clover 115«)
  • Schere
  • Biowolle in verschiedenen Farben (z. B. »Fey«, Fb. 09, 17, 07, 08, 16, aus 70 % Schurwolle, 30 % Alpaka von Austermann).
  • Tuchbügel mit mind. 12 Ringen

UND SO GEHT’S

Aus verschiedenen Farben 12 Pompons mit ca. 12 cm Durchmesser wickeln. (Sollte euer Tuchbügel mehr Ringe haben, einfach mehr Pompons wickeln!) Die Pompons auf die Bügelringe aufstecken und auf der hinteren Seite festknoten. Durch die unteren Ringe etwa gleichmäßig lange Fransen ziehen und ggf. zurechtstutzen. Fertig!

1 Bewertung für Wandbehang

  1. Manu Schneider

    Die Farben sind so toll! Der sieht echt sehr sehr schön aus.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HANDMADE Kultur
Wir sind ein großes DIY-PORTAL für alle, die etwas selber machen: mit Anleitungen zum Nacharbeiten, selbst gemachten Geschenken, DIY-Terminen und Kursen für Selbermacher.
Zwischen 2012 und 2017 entwickelten wir für das HANDMADE Kultur Magazin viele Schnittmuster für Hobbyschneiderinnen und Hobbyschneider, die von Tausenden Nähfans nachgenäht worden sind. Diese Kompetenz bauen wir nun aus und kreieren für Patterny regelmäßig neue Schnittmuster, es lohnt sich also, häufiger mal vorbeizuschauen oder am besten gleich den Newsletter zu abonnieren, denn dann könnt ihr sicher sein, dass ihr nie wieder etwas verpasst!